Absicherung Ihrer Website

Absicherung Ihrer Website

WordPress-BackupWebsites werden permanent von verbrecherischen Organisationen und Einzeltätern angegriffen. Im Falle von WordPress ist zumeist der Zugang zu einem administrativen Konto das Ziel der Begierde. Automatisierte Programme („Robots“ oder „Crawler“ genannt) sind in den Netzen unterwegs und untersuchen ständig Webseiten nach Schwachstellen und Möglichkeiten den Zugriff zu erlangen.

Ist die erfolgreiche Inbesitznahme der Website erst einmal gelungen, bieten sich ausgesprochen vielfältige Möglichkeiten für Angreifer, Ihre Website zu missbrauchen. Beispielsweise könnten illegale Inhalte wie Kinderpornografie oder urheberrechtlich geschütztes Material in den Untiefen der Ordnerstruktur von WordPress auf Ihre Website hochgeladen und in entsprechenden Foren zum Download angeboten werden.

Um dies zu verhindern müssen Sie Ihre Website gegen den unautorisierten Zugriff von außen absichern. Ich kann Ihnen dazu das Plugin „iThemes Security“ empfehlen:


Das Sicherheits-Plugin „iThemes Security“, früher bekannt unter der Bezeichnung „Better WP Security“, bietet eine Fülle kostenloser Funktionen die Ihre Website gegen Angriffe von außen absichern. Nach der Installation des Plugins finden Sie in der WordPress Navigationsleiste den neuen Menüpunkt Sicherheit mit den Einstellungen von iThemes Security.

WordPress-Plugin iThemes Security

Wie Sie sehen, ist das Sicherheits-Plugin modular aufgebaut und besteht aus vielen verschiedenen Unterfunktionen. Alle einzelnen Module von iThemes Security werden bei Anklicken umfangreich und verständlich erläutert. Dabei liegt das Plugin komplett in deutscher Sprache vor. Schauen Sie sich einfach die einzelnen Module des Plugins an und lesen Sie sich die Erläuterungen durch. Die wichtigsten Module sind der Lokale Brute-Force-Schutz und die Datei-Änderungserkennung. Beide Funktionen sollen einen unbefugten Fremdzugriff und die unbemerkte Aktivierung unerwünschter Funktionen verhindern.

Neben den zahlreichen kostenfreien Optionen und Modulen bietet das Plugin in der Professional Variante auch erweiterte Optionen an. Diese kostenpflichtigen erweiterten Optionen sind nicht unbedingt notwendig. Die kostenfreien Funktionen des Plugins bieten Ihnen bereits eine durchaus ausreichende Sicherheit.