Texte mit der Tastatur formatieren

Texte mit der Tastatur formatieren

Word enthält bereits verschiedene Tastenkombinationen zur Veränderung der Schriftgröße. So setzt etwa die Tastenkombination Strg & ‹ („Kleiner-als“-Taste unten links auf der Tastatur) die Schriftgröße von markiertem Text auf die nächstkleinere Einheit in der Schriftgrößenliste der Schriftart. In der Schrift Times New Roman 14 formatierte Texte erhalten mit dieser Tastenkombination also die Schriftgröße 12. Für das Vergrößern von Schriftarten in dieser Schrittweite muss die Taste Shift hinzugenommen werden also Strg & Shift & ‹.

Auch andere Formatierungen sind möglich:

Tastenkombi Formatierung
Strg Shift f Fett
Strg Shift k Kursiv
Strg Shift u Unterstrichen
Strg Shift d Doppelt unterstrichen
Strg Shift w Nur Wörter unterstrichen
Strg Shift q Kapitälchen
Strg r Rechtsbündig
Strg l Linksbündig
Strg e Zentriert
Strg b Blocksatz
Strg Shift l Aufzählung
Strg Shift g Nur Großbuchstaben
Strg 1 Einfacher Zeilenabstand
Strg 5 Eineinhalbfacher Zeilenabstand
Strg 2 Doppelter Zeilenabstand

Eine Liste der Tastenkombinationen von fast 250 Wordbefehlen können Sie sich hier herunterladen:
Tastenkombiliste von Wordbefehlen (PDF, 49kb).
Um das Dokument abzuspeichern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen „…speichern unter“.