Festplatten-Prüfung ausführen

Festplatten-Prüfung ausführen

Die Festplattenlaufwerke sollten hin und wieder einer Fehlerprüfung unterzogen werden.
Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Windows Explorer starten
  • Laufwerk auswählen und Inhalt anzeigen lassen
  • Rechte Maustaste auf das Laufwerk und „Eigenschaften“ wählen
  • Register „Extras”/„Tools” und auf die Schaltfläche „Jetzt prüfen“ klicken
  • Beide Optionen aktivieren und auf „Starten“ klicken
  • Die folgende Frage mit Klick auf „Ja“ bestätigen
  • Mit allen Laufwerken derart verfahren und Rechner neu starten

Der Neustart kann dann unter Umständen sehr lange dauern (durchaus mehrere Stunden), da alle Laufwerke auf Fehler untersucht werden. Möglicherweise startet die Überprüfung auch sofort. Dies sollten Sie, genau wie die Defragmentierung, wenn Sie noch eine herkömmliche Festplatte und keine SSD haben, etwa einmal im Quartal durchführen. Je nach Nutzung des PC ggf. in kürzeren oder längeren Intervallen.

Ordneransicht