Ausrichten an Führungslinien

Ausrichten an Führungslinien

Um Objekte auf mehrere Folien an exakt derselben Stelle auszurichten, verwenden Sie Führungslinien. In PowerPoint 2000 bis 2003 lassen Sie die Führungslinien anzeigen, indem Sie über das Menü „Ansicht“ die „Raster– und Führungslinien…“ aufrufen und dort die Option „Zeichnungslinien auf dem Bildschirm anzeigen“ aktivieren. Hier können Sie auch die Ausrichtung an Raster– und Führungslinien aktivieren. Ab PowerPoint 2007 finden Sie die Optionen auf dem Register „Ansicht“.

Standardmäßig werden zunächst nur je eine senkrechte und eine waagerechte Führungslinie eingeblendet. Wollen Sie mehrere Linien verwenden, halten Sie einfach die Strg–Taste gedrückt, und ziehen eine Linie mit gedrückter linker Maustaste an eine neue Stelle; die Line wird dabei dupliziert.

Wenn Sie Objekte oder Führungslinien frei bewegen wollen, ohne an das Raster gebunden zu sein, dann halten Sie während der Bewegung die linke Alt–Taste gedrückt.